Asli Erdogan erhält den Stuttgarter Friedenspreis!

2. Juli 2017

Unsere diesjährige Theodor Heuss Medaillenträgerin Asli Erdogan erhält den Stuttgarter Friedenspreis! Wir gratulieren ihr sehr herzlich zu dieser verdienten Auszeichnung – und der Jury zu dieser hervorragenden Auswahl.

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.stuttgarter-friedenspreis-die-tuerkische-autorin-asli-erdogan-wird-ausgezeichnet.2d33b2c6-3ed5-4873-9c5b-3c74f80e457f.html

Ausreisesperre für Asli Erdogan aufgehoben!

22. Juni 2017

Die türkische Justiz hat heute die Ausreisesperre gegen die diesjährige Theodor Heuss Medaillenträgerin Asli Erdogan aufgehoben!! Wir freuen uns mit ihr!

 

Tag des Grundgesetzes

23. Mai 2017

Am heutigen Verfassungstag möchten wir an die Anfänge unserer Demokratie und an die bleibenden Verdienste, die sich Theodor Heuss  bei der Begründung unserer Demokratie als Staats- und als Lebensform erworben hat, erinnern.

Angesichts der neuen demokratiepolitischen Herausforderungen, vor denen wir in Deutschland und Europa stehen, haben zwei seiner Maximen, die er zeit seines Lebens befolgt hat, heute noch und heute wieder aktuelle Gültigkeit.

Einmal ist es die mahnende Besorgnis: „Wenn unsere Verfassung nicht im Bewusstsein und in der Freude des Volkes lebendig ist, bleibt sie eine Geschichte von Machtkämpfen der Parteien, die wohl nötig sind, aber nicht ihren Sinn erfüllen….“ zum anderen die Meinung, dass „Demokratie keine Glücksversicherung ist, sondern das Ergebnis politischer Bildung und demokratischer Gesinnung“.

 

 

Übergabe der Theodor Heuss Medaille 2017 an
Asli Erdogan

16. Mai 2017

Wir freuen uns sehr, dass die Theodor Heuss Medaille und die Urkunde an Asli Erdogan in Istanbul übergeben werden konnten und sie nun am Ort ihrer Bestimmung sind. Wir danken Herrn Fleck und Herrn Demirci von der Friedrich Naumann Stiftung Istanbul für ihre Hilfe bei der Übergabe und hoffen sehr, dass die Theodor Heuss Medaille Asli Erdogan in ihrer schwierigen Situation ein klein wenig unterstützen kann.

 

Verdienstorden für Gabriele Müller-Trimbusch

7. Mai 2017

Max Frisch sagte einmal: „Demokratie heißt, sich in seine eigenen Angelegenheiten einmischen“ unter diesem Motto wurde unser Vorstandsmitglied Gabriele Müller-Trimbusch gestern mit dem Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet. Wir gratulieren sehr herzlich zu dieser verdienten Auszeichnung!

.