Prof. Dr. Maja Göpel

Den Theodor Heuss Preis 2021 erhält die Transformationsforscherin Maja Göpel.

Die Politikökonomin und Autorin Maja Göpel zielt in ihrem wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Engagement seit ihrer Jugend auf lebendige Nachhaltigkeit im weitesten Verständnis dieser inzwischen weit akzeptierten politischen und sozialen Norm.

Es geht ihr um einen Wandel unserer globalen Lebensweise, der die Grenzen unseres Planeten, seiner Ressourcen wie z.B. der Vielfalt und des zu respektierenden Lebensraums der Arten, beachtet. Das kann nur gelingen, wenn der Wandel politisch inklusiv, d.h. solidarisch gestaltet wird, im Prozess der Transformation ebenso wie im menschlichen Umgang miteinander. Die Bürgerinnen und Bürger müssen daran demokratisch teilhaben können. Sozialökologischer Wandel geht nur demokratisch und gemeinsam. Solidarität wird damit nicht nur zum Zeichen des sozialen Zusammenlebens, sondern auch des gemeinsamen zukunftsgerichteten Handelns.

Ihre wissenschaftliche Arbeit sucht unaufhörlich und mit großer Aufgeschlossenheit für die verschiedensten Perspektiven nach überzeugenden praktischen Antworten auf die Grundfragen der Nachhaltigkeit. Anstelle von rigorosen Verzichtsstrategien plädiert sie für Kreativität, die eingefahrene Denkgewohnheiten überwindet und neue Möglichkeiten eines „guten Lebens“ für alle eröffnet. Ihr neuestes Buch „Unsere Welt neu denken: Eine Einladung“ ist zu einem Bestseller geworden. Es gelingt ihr, viele Menschen zu erreichen. Das dokumentiert, wie klug Maja Göpel die Notwendigkeit, unbequeme Herausforderungen anzugehen, mit einladender Freundlichkeit, die sie selbst lebt, verbindet.

Initiative "Karawane der Vernunft" des Vereins "Augen auf - Zivilcourage zeigen e.V."

Eine Theodor Heuss Medaille 2021 erhält die Initiative “Karawane der Vernunft” für die findige Aktion eines Auto-Korsos gegen rechte Proteste gegen Corona-Maßnahmen, die im Juni 2020 entlang des ostsächsischen Teils der Bundesstraße 96 stattfanden.

https://www.karawane-der-vernunft.de

GoBanyo - Waschen ist Würde

Eine Theodor Heuss Medaille 2021 erhält die Hamburger Initiative GoBanyo – Waschen ist Würde für den nicht nur in Corona-Zeiten besonders wichtigen Duschbus für Obdachlose.

https://gobanyo.org/

Grundschule Bad Münder

Eine Theodor Heuss Medaille 2021 erhält die Grundschule Bad Münder für ihre zu Beginn der Pandemie geborenen „Miteinander-Podcasts“, die das Zusammengehörigkeitsgefühl der Schülerinnen und Schüler auf kreative, unterhaltsame Art fördern.

https://www.gs-badmuender.de/schuelerseite-schulradio.php

Dr. Mai Thi Nguyen-Kim

Eine Theodor Heuss Medaille 2021 erhält die Chemikerin, Wissenschaftsjournalistin und YouTuberin Mai Thi Nguyen-Kim, die mit ihren fachkundigen, mitreißenden und geistreichen Videobeiträgen ein überwiegend junges Publikum über die pandemischen Entwicklungen auch in gesellschaftspolitischer Hinsicht aufklärt.

https://www.youtube.com/channel/UCyHDQ5C6z1NDmJ4g6SerW8g

"Über Corona hinaus: Kreative Solidarität statt Ausgrenzung"

Die 56. Theodor Heuss Preisverleihung findet vorbehaltlich der pandemischen Entwicklungen am Samstag, dem 8. Mai 2021, um 10.30 Uhr, im Haus der Wirtschaft in Stuttgart statt.