Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Transparenz ist uns wichtig. Deshalb haben wir uns der Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen. Wir verpflichten uns die folgenden zehn Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen und aktuell zu halten.

 

 

1.                  Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr unserer Organisation:

 

Die überparteiliche Theodor-Heuss-Stiftung, die den ergänzenden Titel “zur Förderung der politischen Bildung und Kultur in Deutschland und Europa” trägt, wurde 1964 als “Theodor Heuss Preis e.V.” in München gegründet. Der Verein wurde am 30. Januar 2009 unter dem Vorsitz von Ludwig Theodor Heuss in eine gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts überführt. Die Anschrift lautet: Breitscheidstraße 48, 70176 Stuttgart .

 

 

 

2.                  Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation:

 

 

Satzung 

Aufgaben und Ziel

 

 

 

3.                  Angaben zur Steuerbegünstigung:

 

 

Wir sind wegen allgemeiner Förderung des demokratischen Staatswesens, der Förderung des bürgerschaftlichen Engagements, der Jugendhilfe, der Erziehung, der Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe, der internationalen Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens nach dem Freistellungsbescheid des Finanzamtes Stuttgart-Körperschaften, StNr. 99033/35464 vom 2. März 2017 für den letzten Veranlagungszeitraum 2013 bis 2015 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des KStG von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 GewSt von der Gewerbesteuer befreit.

 

 

4.                  Name und Funktion der wesentlichen Entscheidungsträger:

 

 

Prof. Dr. Ludwig Theodor Heuss, Vorsitzender
BM a.D. Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Stv. Vorsitzende
Alexander Emmrich, Schatzmeister
Prof. Dr. Gesine Schwan, Vorsitzende des Kuratoriums
Birgitta Reinhardt, Geschäftsführerin

 

 

5.                  Bericht über die Tätigkeiten:

 

Dokumentation der 53. Theodor Heuss Preisverleihung (2018)

 

Geschäftsbericht der Theodor Heuss Stiftung 2018

 

Jubiläumszeitung

 

 

 

 

6.                  Personalstruktur:

 

Das Team der Theodor Heuss Stiftung besteht aus 2 Teilzeitkräften:

 

Birgitta Reinhardt, Geschäftsführerin
Anna Welling, Projektmanagerin

 

 

 

7.  und 8.    Mittelherkunft:

 

Der Jahresabschluss der Theodor Heuss Stiftung wird von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ebner, Stolz & Co. KG geprüft. Die Prüfung des Jahresabschlusses zum 31.12.2018 hat zu keinen Einwendungen geführt.

Angaben zu unserem Jahresabschluss 2018 finden Sie hier:

 

Theodor Heuss Stiftung JA zum 31.12.2018

 

 

 

 

 

9.                  Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit:

 

Die Theodor Heuss Stiftung ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftung und im Stiftungsnetzwerk Region Stuttgart e.V.. Sie ist Trägerin des Förderprogramms Demokratisch Handeln.

 

 

 

10.              Namen von juristischen Personen, deren Zahlung mehr als 10 Prozent des Jahresbudgets ausmachen:

 

Die Theodor Heuss Stiftung wird durch die Landeshauptstadt Stuttgart institutionell gefördert und erhielt 2018 eine zweckgebundene Spende der Berthold Leibinger Stiftung in Höhe von 50.000 Euro.