Theodor Heuss Stiftung

Es wurden ausschliesslich Theodor Heuss Medaillen vergeben

Christian Führer, Joachim Gauck, David Gill,
Anetta Kahane, Ulrike Poppe, Jens Reich

Für ihre hervorragenden Beiträge vor und während der friedlichen Revolution und Selbstbefreiung in der ehemaligen DDR wurden

Christian Führer
Joachim Gauck
David Gill
Anetta Kahane
Ulrike Poppe
Jens Reich

mit Theodor Heuss Medaillen ausgezeichnet.
Mit dieser Auszeichnung soll - angesichts der quälenden Diskussion über die Erblast des SEDRegimes und der Stasi-Vergangenheit - das hervorragende Beispiel von Persönlichkeiten gewürdigt werden, die den aufrechten Gang in die Demokratie gewagt und andere dazu ermutigt haben.

Christian Führer, Joachim Gauck, David Gill, Anetta Kahane, Ulrike Poppe und Jens Reich haben mit ihrem Engagement und ihrer Zivilcourage im Sinne der Satzung der THEODOR-HEUSS-STIFTUNG beispielhafte Beiträge für unser freiheitliches Gemeinwesen geleistet, die für die Weiterentwicklung und Stärkung unserer Demokratie Verpflichtung und Ansporn bedeuten.

Die friedlichen Demonstranten des Herbstes 1989 in der damaligen DDR

1991