Anerkennung im Streit – die Idee der …

Jahresthema 2017

 

“Anerkennung im Streit – die Idee der demokratischen Öffentlichkeit”.

 

Durch kulturelle und religiöse Konflikte und durch eine neue Qualität der Offensivität mit der in jüngster Zeit Vorurteile, Hass und Häme bei Meinungsverschiedenheiten ausgesprochen werden, wird die Redefreiheit in ihren Grundfesten berührt. Dies wirft die Frage nach einem vernünftigen Umgang mit Andersdenkenden auf. Anerkennung im Streit und Fairness können die Antwort einer demokratischen Bürgergesellschaft darauf sein.

 

Vorstand und Kuratorium der überparteilichen Theodor Heuss Stiftung haben in ihrer Auswahlsitzung im Dezember 2016 deshalb beschlossen, den Theodor Heuss Preis 2017 dem britischen Publizisten und Historiker Timothy Garton Ash zu verleihen, der seit vielen Jahren über die Bedeutung von Rede- und Meinungsfreiheit in einer vernetzten Welt forscht und publiziert. „Die Freiheit, seine Meinung äußern zu können, ist nicht eine von vielen Freiheiten. Sie ist die Freiheit, von der alle anderen Freiheiten abhängen“, so Garton Ash, Professor für Europäische Studien am St. Anthony‘s College der Universität Oxford und Senior Fellow an der Stanford University. Mit der von ihm initiierten Internetplattform freespeechdebate.com und mit seinem dazu veröffentlichten Buch „Redefreiheit“ trägt Garton Ash zu einer dringend notwendigen öffentlichen Debatte bei.

 

Die Theodor Heuss Medaillen 2017 wurden der türkischen Schriftstellerin, Physikerin und Menschenrechtlerin Asli Erdogan, dem SPD-Politiker Patrick Dahlemann aus Mecklenburg-Vorpommern, der durch sein beispielgebendes demokratisches Engagement in einer feindseligen Umgebung Wähler überzeugt, dem Pressesprecher der Münchner Polizei, Marcus da Gloria Martins, der durch seine besonnene und souveräne Krisenkommunikation anlässlich des Amoklaufs in München im Juli 2016 einer tiefgetroffenen Bürgergesellschaft Halt und Vertrauen gegeben hat und der Journalistin Dunja Hayali, die u.a. durch ihr bedachtes Auftreten bei mehreren AfD-Demonstrationen die Idee der demokratischen Öffentlichkeit aufzeigt, verliehen.