Die 51. Theodor Heuss Preisverleihung fand am Samstag, dem 30. April 2016, um 10.30 Uhr,
im Weißen Saal des Neuen Schlosses in Stuttgart statt.

 

Die Festrede hielt Dr. Dieter Zetsche, Vorstandvorsitzender der Daimler AG. Nach Grußworten des Vorsitzenden der Theodor Heuss Stiftung, Prof. Dr. Ludwig Theodor Heuss, der Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg, Theresia Bauer MdL, und Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn moderierte Cem Özdemir, Bundesvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen, das Podiumsgespräch mit den Medaillenträgern. Das Schlusswort sprach die Vorsitzende des Kuratoriums, Prof. Dr. Gesine Schwan.